Herren Sakkos

 

Greifen Sie zu einem edlen STEFFEN KLEIN Herren Sakko und genießen Sie
den einzigartigen, hohen Tragekomfort durch qualitativ verarbeitetes Material.
Wir bieten für jeden Kleidungsstil das passende Herrensakko.
Ob es nun ein echter Hingucker sein soll mit schlankem Schnitt
oder eine stylische Anzugjacke als Freizeitjacke.

Einkaufsberatung Herren Sakkos

Im Sommer eignen sich besonders Leinensakkos, denn sie sind sehr bequem zu tragen. Der Freizeitlook wird in Kombination mit einer stylischen Chinohose komplett. Mit diesen echten Klassikern der Herrengarderobe sind Sie immer stilsicher gekleidet. Ein wahrer Allrounder für Ihre edle und entspannte Garaderobe gleichermaßen.

Sie können eine Anzugjacke aus unserem Baukasten auswählen. Hier haben Sie die Möglichkeit eine Anzughose und ein Sakko in zwei unterschiedlichen Größen auswählen. Abhängig davon ob Ihre Figur eher schlank oder rund ausfällt, sollten Sie Ihre Herrengarderobe mit Bedacht auswählen.

Die Herren Sakkos von STEGFFEN KLEIN überzeigen durch Vielseitigkeit. Greifen Sie zu einem modischen, einreihigen oder zweireihigen Sakko mit Knopfleiste und Schulterpolstern und kombinieren Sie ein kariertes Hemd dazu.

Die Bewegungsfreiheit ist optimal, sodass Sie sich den ganzen Tag rundum wohl fühlen werden, Details wie der Reverskragen, die Pattentaschen, bzw. Brusttasche. Ein Leinensakko oder ein Sakko aus Baumwolle lässt Sie stets cool bleiben. Dabei kommt das klassische Einstecktuch nie aus der Mode.

Setzen Sie auf modische Statements, in dem Sie Akzente mit einem Karomuster setzen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Herren Sakko, Blazer und Jackett?

 

Es handelt sich bei allen drei Kleidungsstücken um Jacken, die eine ziemlich ähnliche Passform haben. Sie können sowohl in der Freizeit, als auch zu formellen Anlässen getragen werden.

Der Blazer eignet sich für festliche Anlässe, bei denen der Dresscode elegant ist. Sakko und Jackett sind trendige Allrounder für die Freizeit.

 

Welches Sakko passt zu welchem Anlass?

 

Ein klassisches Sakko ist an den Schultern verstärkt und passt damit in die klassische Anzugriege. Man trägt es zu formellen geschäftlichen Essen, zur Hochzeit und gesellschaftlich hochkarätigen Event. Die lässige Variante kommt in der Regel ohne innere Verstärkungen aus.

 

Welche Hose passt zu welchem Sakko?

 

Sie können in unserem Anzug-Baukasten die passende Anzughose auswählen und erhalten einen Anzug, der wie maßgeschneidert ausschaut. Natürlich können Sie auch eine Chino oder Jeans kombinieren. 

 

Welches Sakko passt zu Jeans?

 

Wir würden Ihnen hier zu einem Leinensakko ohne Schulterverstärkung raten. Aber auch ein dunkelblaues Sakko, das nicht zu stark glänzen sollte, eignet sich besonders gut in Kombination mit einer Jeans und Sneakern.

 

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Sakkos achten?

In jedem Fall auf die richtige Größe. Darüber hinaus natürlich auch auf die Qualität.

Ihr Warenkorb
Details anzeigen

Ihr Warenkorb ist leerFüllen Sie Ihren Warenkorb mit unseren aktuellen Styles.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Jetzt einkaufen

10% geschenkt!
Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein.